Kleine Auszeit – dein Achtsamkeits-Trainer!

Kleine Auszeit – dein Achtsamkeits-Trainer!

Die „Kleine Auszeit“ soll dir den Anstoß geben, sich auf den Moment des Lebens einzulassen.

Die „Kleine Auszeit“ ist ein Wecker, der dich ins „Hier und Jetzt“ zurück bringen soll, um mal kurz aus der Hektik des Tages auszusteigen, dir einen Entspannungsmoment zu gönnen oder um zu lernen, deine Vorhaben langfristig durchzusetzen.

 „Kleine Auszeit“ um dein Vorhaben zu verwirklichen

Welches Ziel verfolgst du? Formuliere es und schreib es dir auf. Z.B. „Ich esse gesund für mehr Lebensgefühl“. Lege den Zettel in eine nette Box. Erst wenn du dein Vorhaben verwirklicht hast, darfst du den Zettel verbrennen und in die weite Welt schicken.

Jedes Mal, wenn du ein Mandala siehst, hälst du kurz inne und machst einen kurzen Body-Scan (siehe unten).
(mehr …)

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann freuen wir uns, wenn du ihn in deinem Netzwerk teilst:
Weiterlesen