Leichtigkeit und Lebensfreude

Leichtigkeit und Lebensfreude ins Leben bringen

Wie bringe ich Leichtigkeit und Lebensfreude in mein Leben!

Leichtigkeit und Lebensfreude ins Leben einzuladen ist zuerst eine Entscheidung, die man mit dem Verstand treffen muss. Denn zunächst geht es darum, den Willen zu haben etwas zu ändern. Man muss es wirklich wollen, die negativen Gedankenkreise zu verlassen. Freude am Leben ist zunächst eine Denkweise und eine Einstellung. Man muss sich darauf fokussieren, die wirklich wichtigen Dinge im Leben wahrzunehmen, die persönlichen Stärken zu kennen, sie zu nutzen und so aus allen Situationen das Beste zu machen.

Beenden Sie die Herrschaft der negativen Gedanken. Ziehen Sie eine dicke Trennlinie zwischen der aktuellen Situation und Ihrer Stimmung. Sie allein sind der Impulsgeber für Ihren inneren Zustand. Schwer sind nur die individuellen Bewertungen, die Sie einer Situation geben.

Das Glück finden in der Praxis. Sie müssen nicht lange nach Lebensfreude suchen, wenn Sie sofort damit beginnen dankbar zu sein, für alles Positive in Ihrem Leben. Je mehr man darüber nachdenkt, umso mehr Gründe für Dankbarkeit kommen einem in den Sinn. Dankbarkeit macht froh, probieren Sie es aus!

Nehmen sie sich selbst an, so wie Sie sind. Lieben Sie sich selbst, auch wenn Sie nicht perfekt sind. Selbstliebe ist eine der wichtigsten Elemente für Freude und Leichtigkeit. Sie ist das Fundament für ein erfülltes Leben.

Verzeihen Sie sich selbst und anderen. Mit der Vergebung kommt Frieden ins Leben. Denn anstelle von Gefühlen der Kränkung treten Freude und Gelassenheit ein.

 

Bleiben Sie neugierig und wagen immer mal wieder etwas ganz Neues. Lernen Sie wieder wie ein Kind zu staunen, über all das Wunderbare das es auf unserem Planeten Erde gibt.

Achten Sie gezielt auf alle Erlebnisse und Elemente, aus denen Sie Leichtigkeit und Heiterkeit schöpfen können. Humor ist der beste Freund der Lebensfreude.

Versuchen Sie auch, die Nervensägen und Miesmacher in Ihrem Leben mit Humor zu sehen. Gestalten Sie Ihr Leben Step by Step leichter. Ganz sicher gibt es Stellschrauben, an denen Sie drehen können, um Prozesse zu optimieren, die Ihnen konkret schwerfallen.

Vielleicht können Sie manche Dinge an andere delegieren und im Gegenzug dafür, Dinge übernehmen, die sie gut können und deshalb auch mit Zufriedenheit erfüllen.

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, dann freuen wir uns, wenn du ihn in deinem Netzwerk teilst:

Kommentare

  1. Wie wahr….. es ist eigentlich ganz einfach, nur an der Umsetzung hackt es ab und zu, die
    negativen Gedanken zu verdrängen. Man muss lernen zu sagen, dass das Glas halbvoll
    ist und nicht halbleer.

Respond